Wieder einmal konnten wir eine Sommerwanderung machen. Mit 23 Frauen sind wir an der Stockburger Mühle gestartet. Christel Zimmermann hat uns die örtlichen Anwesen erklärt und uns so manche Geschichte erzählt. Unser Ziel war dann auch das Haus von Christel. In ihrer Pergola war für uns ein schöner Tisch gedeckt. An diesem herrlichen, lauen Sommerabend haben wir dann das Zusammensein genossen.

 

 

   

Wir haben uns mit Salaten, Brot und Getränken gestärkt. Nach der wunderschönen Einkehr machten wir uns mit Taschenlampen ausgestattet, wieder auf den Heimweg. Nach einem kleinen Fußmarsch erreichten wir wieder unsere Autos.

 

Liebe Christel, vielen Dank für deine Mühe!